Eichenallee 60/62/64 und Bolivarallee 7, Berlin

Leistung: Generalplanung
Laufzeit:  2014 – 2018
Baukosten:  9 Mio. €
Auftraggeber:  Volkswohl Bund Versicherung a. G.

 

Bei dem Objekt besteht aus einem Wohngbebäude aus den 1930er-Jahren und einem Ergänzungsbau aus den 1970er-Jahren. Insgesamt handelt es sich um 38 Wohnungen mit ca.  4.500 m2 Wohnfläche.

 

Es erfolgt eine vollständige Modernierungs und Instandsetzung der Einheit mit mit Dachgeschossausbau, der Gestaltung des Aussenraums und der Sanierung der über 1.000 m2 großen Tiefgarage.